26 August 2009

Jugendaustausch Ostroda 2009 im Harz

Ende der Sommerferien gestaltete die Eulenburg für eine Jugendgruppe der polnischen Partnerstadt Ostroda, einen ereignisreichen Tag auf dem Campingplatz. Es war gleich der 2. Tag eines 10-tägigen Ferien-Aufenthalts dieser Jugendgruppe in Osterode am Harz. Nach einem kleinen Begrüßungstrunk am Vormittag - es wurde das auf dem Gelände durch den Wasser und Vitalshop produzierte eigene Eulenburger Naturquell angeboten – erläuterte Mitinhaber Rolf Grönig die Geschichte der im Jahre 1832 gegründeten Eulenburg, die heute als Industriedenkmal geschützt ist. Anschließend gab es eine kurze Führung für die 17 Jugendlichen und deren 3 Betreuer. Besonderes Highlight war die Besichtigung der fast 200 Jahre alten Turbine, mit der noch heute „sauberer“ Strom für die Eulenburg produziert wird.



Danach gab es einen Ausflug zum Vogelpark Osterode, bei dem die Kinder viel Spaß an den großen, frechen Raben, den gemütlichen Eulen und anderen Vögeln hatten. Die Begeisterung war groß, als Herr Dittrich der Inhaber des Vogelparks, allen Teilnehmern zum Schluss eine Pfauenfeder überreichte.

Nach der Wanderung zurück zum Campingplatz zog es einige Teilnehmer erst einmal in die an der Grenze zum Campingplatz fließende romantische Söse mit ihren dicken Steinen. Dann lud der Campingplatz zu einer Portion Spaghetti Bolognese und einem Eis im Biergarten ein. Danach gab es kein Halten mehr. Alle wollten endlich ins Schwimmbad, heiß genug war es ja. Gegen 16.00 Uhr durfte dann noch 1 Stunde im Bowlingcenter Eulenburg gebowlt werden. Inhaber Ronald Olear spendierte außerdem noch eine Runde Cola.

Es war ein erlebnisreicher Tag, bei dem das Team der Eulenburg einmal ein ganzes Tagesprogramm gestalten konnte.

Fast zur gleichen Zeit ein besonderer Hingucker auf der Eulenburg:
Praktisch und platzsparend ist dieses Dachzelt, das Ende Juli auf dem Campingplatz Eulenburg in Osterode am Harz aufgeschlagen wurde. Obwohl es vom Wetter her nicht erforderlich gewesen wäre, wurde dieses Zelt hier aufgeschlagen. Es garantiert trockene Füße und wird gerne bei Safaris u.ä. genutzt. Man blieb staunend davor stehen und hatte Spaß an der pfiffigen Konstruktion.
Von Jugendgruppe aus Ostroda Campingplatz Eulenburg Sommerferien Harz

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Feed-back!