05 September 2009

Camping in Osterode wird immer beliebter

Mit rund 2700 Übernachtungen (Dauercamper nicht mitgezählt) wurde im Juli ein neuer Rekord aufgestellt. Einige Gäste kamen allein in diesem Jahr schon zum 2. oder sogar 3. Mal. Die familiäre Atmosphäre, der gute Service und das einmalige Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen immer mehr Familien, Naturfreunde, Wanderer und Biker.
Ein Ort zum Entspannen und Wohlfühlen, ideal für tolle Ausflüge in den Harz. Schon im Juni zeichnete sich diese positive Entwicklung ab
[Pressemitteilung vom 14.06.2009, Camping ist "in"]

Selbst Ende August gab es am letzten Wochenende noch viele begeisterte Besucher, die alle wieder kommen möchten: Eine Senioren-Geburtstagsfeier in der Grillhütte mit anschließendem Lagerfeuer, Schlafen im Heu für 5 Motorradfahrer aus Bremen, Schlafen im Heu mit Grill, Lagerfeuer und Turbinenbesichtigung für eine Jugend-Fußballmannschaft mit Eltern und Geschwistern, eine Kinder-Geburtstagsfeier mit Zelten, Schwimmbadfreuden, Lagerfeuer und Turbinenbesichtigung und ein Treffen einer 20-Köpfigen Internet-Gruppe aus ganz Deutschland mit Grillen und Lagerfeuer, einschließlich Bowling im Bowlingcenter Eulenburg nebenan: viel Spaß und dann der Kommentar: „Nächstes Jahr kommen wir zweimal!“.

Eine Bestätigung für das „Eulenburg-Konzept“
Camper sind wie eine große Familie, man hält persönlichen Kontakt, man trifft sich zum Kaffee auf der Terrasse vom Kiosk. Rolf Grönig ist mit seinem Mountainbike immer irgendwo auf dem Platz anzutreffen, stets damit beschäftigt, neue Ideen für den Platz zu planen oder auszuführen. Da werden Bäume gefällt, damit Camper an ihren Plätzen mehr Sonne haben oder es wird für die Kids kurzerhand ein Trampolin auf dem Spielplatz aufgestellt. Man achtet auf das Wohlbefinden der Campinggäste und ihre Wünsche. Kinderfreundlichkeit wird großgeschrieben und das nette Service-Team (siehe auch Blog-Post vom 4. August 2009 ) am Kiosk hat für jeden Gast ein offenes Ohr.

Ein dickes Plus für den Campingplatz im Harz – und sicher noch oft der Grund dafür, warum immer mehr Campingbegeisterte auf der Eulenburg zu Stammgästen werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Feed-back!