24 Januar 2010

Rückblick: 2009 erfolgreich und Wohnmobilplatz am Jahreswechsel erstmals ausgebucht!

Auf Grund des schönen Winterwetters kamen zum Jahreswechsel noch einmal mehr Gäste als im Vorjahr. Insgesamt konnten in 2009 über 8600 Übernachtungen verbucht werden. Das war gegenüber dem Vorjahr ein Plus an Übernachtungen von über 50 %. Das waren knapp 2850 Personen, eine Steigerung der Anzahl von Gästen gegenüber dem Vorjahr um sogar 63 %.  Damit war jeder Gast durchschnittlich über 3 Tage auf dem Campingplatz. Die Steigerung der Gäste- und Übernachtungszahlen spiegelt die große Zufriedenheit unserer Gäste mit den Gegebenheiten, den Angeboten und dem Service des Campingplatzes wieder.

Immer mehr Gäste kommen mehrmals im Jahr oder pro Jahr mindestens einmal wieder. Entsprechende Kommentare werden auf unserer Homepage veröffentlicht.

Erstmals seit Bestehen des Wohnmobilplatzes war dieser zum Jahreswechsel mit 13 Wohnmobilen ausverkauft. Zusätzliche Wohnmobilstellplätze konnten auf dem Campingplatz zur Verfügung gestellt werden.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Camping- & Wohnmobil-Freunde aus aller Welt, die wir 2009 auf dem Campingplatz Eulenburg begrüßen konnten! 


14 Januar 2010

Camping im Winter 2010 - jetzt unser Angebot nutzen

Rodeln im Harz, Übernachten auf der Eulenburg
Auf dem Campingplatz Eulenburg sind noch schöne Winterplätze frei. Es gilt immer noch unser Sondertarif für Wintercamping. Herrlicher Schnee verwandelt den Harz in eine zauberhafte Landschaft, die einlädt zum Genießen, Wandern und Wintersport. Direkt vom Platz aus gibt es herrliche Wege in die verschneiten Wälder und auch Möglichkeiten zum Rodeln. Nur 7 km entfernt ist der nächste Skilift in Osterode-Lerbach (www.harz-ski.de ). 


In Dammhaus kann man herrlich rodeln, In St. Andreasberg können die Enkelkinder in großen Gummireifen den Hang hinunterrutschen, das heißt heute: Snow Tubing. Oder Sie besichtigen ein Schlittenhunderennen im Harz. Und nach dem Schneevergnügen geht es in den gemütlichen Wohnwagen, das Wohnmobil oder in die Gast- und Kaminstube „Zur Eule“ mit knisterndem Feuer vom Kaminofen, frischen Waffeln, selbstgebackenem Kuchen oder einem leckeren Imbiss.

Oder Sie verbringen einen Abend am offenen Feuer draußen in der Grillhütte (siehe RTL Video auf unserer Homepage). Auch ein Bowlingnachmittag oder Abend in der ehemaligen Weberei des Industriedenkmals Eulenburg ist ein einmaliges Erlebnis. Auf Wunsch und nach entsprechender Absprache zeigt Ihnen der Chef das Industriedenkmal und insbesondere die historische Turbine, die noch heute mit Wasserkraft den Campingplatz mit sauberem Strom versorgt.

11 Januar 2010

Schnee und zufriedene Gäste zum Jahreswechsel

Zum Jahreswechsel hatte Rolf Grönig für die Gäste des Campingplatzes Eulenburg selbstverständlich Schnee bestellt. Dieser kam dann tatsächlich gemeinsam mit den Gästen zum Ende der Weihnachtsfeiertage. Zum Jahreswechsel hin wurde es immer besser, so dass die Silvesterfeier mit über 30 Gästen in toller Atmosphäre stattfinden konnte.

Nach einem Begrüßungssekt gab es in der Gaststube am Kaminofen an 6er Tischen ein Menue mit Fondue als Hauptspeise. Gegen 21.30 Uhr nahmen dann alle Gäste der Silvesterfeier an der romantischen Fackelwanderung teil. Bei traumhaftem Winterwetter wurden noch weitere Gäste von Ihren Wohnmobilen
und Wohnwagen abgeholt.





Zum Schluss "wanderten" 40 Gäste einmal um und durch das Industriedenkmal Eulenburg und erhielten interessante Informationen über historische und aktuelle Geschichten der Eulenburg. An der Löschwasser-Entnahmestelle an der Söse erhielten alle Gäste "ihr" Löschwasser.





Der krönende Abschluss der Wanderung war eine kurze Führung durch die historische Turbine, mit der mit Hilfe von Wasserkraft sauberer Strom für den Campingplatz produziert wird.

Nach der Führung wurde der Jahreswechsel mit Bleigießen, Feuerwerk der Gäste und einem Käsebuffet stilvoll weiter gefeiert. Alle Gäste waren sehr zufrieden, und viele haben bereits angekündigt, dass sie gern wieder kommen.




Bildquelle Fackeln: 184453_R_K_B_by_Kurt-Michel_www.pixelio.de