Campingplatz Eulenburg

22 August 2010

Positiver Trend: Mehr Camping-Gäste im Harz

In 2009 hatten wir auf Grund unserer ständigen Verbesserung des Freizeitangebotes auf dem Campingplatz Eulenburg Steigerungen von 50 % gegenüber den Übernachtungszahlen des Vorjahres und sogar 60 % gegenüber den Gästezahlen.  Der familiäre Service würde von allen Gästen überdurchschnittlich gut angenommen. Familie Grönig hat es sich gemeinsam mit dem Team des Campingplatzes zum Ziel gesetzt, in 2010 über 10.000 Camping-Übernachtungen (ohne Jahrescamper) zu erreichen.

Das Jahr 2010 begann kalt und nass, so dass das Ziel bis zum Mai nicht mehr realisierbar erschien. Durch den zumindest bis Juli dann hervorragenden Sommer konnte alles wieder aufgeholt werden:  Bis Ende Juli lag die Zahl der Gäste kumulativ bei 3667, fast 700 Gäste oder 25 % mehr als im Vorjahr. Viele dieser Gäste blieben zwar länger als ursprünglich geplant, aber der Trend nach immer kürzeren Aufenthalten hält an. Die Zahl der Übernachtungen stieg um fast 800 auf nun 6260 im Jahr 2010.

Hochgerechnet auf das Jahresende ist das Ziel von 10.000 Übernachtungen noch erreichbar, auch wenn der eher verregnete August bisher bei wenigen Gästen sogar zu vorzeitigen Abreisen geführt hat. Leider führen schlechte Wettervorhersagen dazu, dass angemeldete Gäste nicht erscheinen oder andere gar nicht erst kommen. 

Für den Harz gilt: Oft ist das Wetter wider Erwarten deutlich besser als vorhergesagt. Unsere Empfehlung: Nicht entmutigen lassen und trotzdem losfahren. Zeigt die Brocken-Webcam eine dichte Wolkendecke, haben wir in Osterode oft strahlend blauen Himmel... hinzu kommt - im Harz gibt es auch bei nicht so gutem Wetter viele attraktive Freizeitmöglichkeiten. Sprechen Sie uns einfach darauf an - wir haben eine Fülle von Infomaterial zu attraktiven Ausflugszielen im Harz.

03 August 2010

Grillplatz: Offizielle Einweihung durch Lerbacher Kommödchen und Bürgermeister



Am Sonntag, 1.8. kam das Lerbacher Kommödchen als erste offizielle Gruppe auf den neuen Grillplatz am Campingplatz Eulenburg.  Der 1. Vorsitzende Klaus Becker und gleichzeitig Bürgermeister der Stadt Osterode weihte gemeinsam mit Rolf Grönig den Grillplatz ein. 

Der Grillplatz besteht aus Grillhütte mit Grill, einer Schutzhütte, einer überdachten Bühne (im Bau), Sitzgarnituren und Spielgeräten. Dieser Platz wird ab sofort sowohl Familien, Vereinen und anderen Gruppen aus Osterode und Umgebung angeboten als auch Campinggästen (Familien und Gruppen), die ihren Urlaub im Harz verbringen.  Anmeldungen über den Campingplatz Eulenburg (Tel. 05522 - 6611) sind herzlich willkommen.

Nach kurzen Ansprachen im Beisein der regionalen Presse wurde das rote Band durchschnitten und der  1. Vorsitzende des Kommödchens legte die ersten leckeren Steaks auf. Dabei konnte der neue Grill rundum überzeugen - er zieht hervorragend.
Für gekühlte Getränke war dank der örtlichen Gegebenheiten bestens gesorgt.

02 August 2010

Die Generalprobe für den Grill

In der vergangenen Woche haben wir mit unseren Mitarbeitern, mit Freunden und Unterstützern des Campingplatzes und der Eulenburg sowie mit den Verantwortlichen und maßgeb- lichen Helfern und Unterstützern der Forstverwaltung, Herrn von Koppen und Herrn Buff, den Grill ausprobiert, der frisch gemauert in der alten Hütte an neuem Platz hervorragend funktioniert hat.


Rolf Grönig hat sich im Namen der Geschäftsführung und der Inhaberin Irmgard Grönig bei allen Aktiven bedankt, ebenso auch bei dem Team des Campingplatzes für den bisherigen Einsatz bei großer Hitze zum Wohle der immer zahlreicher erscheinenden Gäste des Campingplatzes.


Der Grillplatz besteht aus Grillhütte mit Grill, einer Schutzhütte, einer überdachten Bühne (im Bau), Sitzgarnituren und Spielgeräten. Dieser Platz soll sowohl Familien, Vereinen und anderen Gruppen aus Osterode und Umgebung angeboten werden als auch speziell für Campinggäste (Familien und Gruppen).

Tolle Aktion:
Wie die Grillhütte verlegt wurde (Video)

Spielgeräte und im Hintergrund Grillhütte und Schutzhütte

Die Lage der neuen Anlage innerhalb des Campingplatzes





Eine Grillhütte wird verlegt - neuer Grillplatz auf dem Campingplatz

Der Grillplatz an der "Schwarzen Brücke" war durch die Schließung des Campingplatzes Sösestausee verwaist.  Auf Bitten der Stadt Osterode haben wir mit der großen Unterstützung der Stadt den Grillplatz auf den Campingplatz Eulenburg in Osterode verlegt.






Die spektakuläre Aktion lässt sich am besten mit einer Reihe von Bildern wiedergeben: