Campingplatz Eulenburg

11 Februar 2012

Eulenburg Flohmarkt mit Kinderflohmarkt und Trompeten-Ensemble (KMS Osterode)

Am 4. und 5. Februar fand der Flohmarkt in der Alten Spinnerei der Eulenburg gemeinsam mit einem Kinderflohmarkt der Kreismusikschule (KMS) statt. Mehrere Kinder haben die Chance genutzt, ihre ausgedienten Spielsachen auf dem Flohmarkt in der ehemaligen Spinnerei des Industriedenkmals Eulenburg zu verkaufen. 



Heiner Hunke, Leiter der Kreismusikschule, hatte das für die Kinder organisiert.

Die Räume wurden von dem Unternehmen Greve & Uhl, zu dem das Industriedenkmal und der Campingplatz Eulenburg gehört, kostenfrei zur Verfügung gestellt und auch geheizt. Das war bei über Minus 10 Grad bitter nötig. Die ältere Generation hatte es mit dem von Bassi-Märkte organisierten Hauptflohmarkt schwerer. 

Es gab zwar Heizpilze und die Möglichkeit, sich bei den Kindern und in der Gaststube auf dem Campingplatz am Kaminofen aufzuwärmen, aber die niedrigen Temperaturen haben doch viele Händler davon abgehalten, zur Eulenburg zu kommen. So war es schade, dass Heiner Hunke mit seinen Bläsern nicht von so vielen Menschen gehört wurde.


Das anwesende Publikum war jedenfalls guter Dinge und mit Spaß dabei. Eine gute Idee, Flohmarkt, Kinderflohmarkt und Musik in einem Gebäude stattfinden zu lassen. Die Bläser haben tapfer ihre Trompeten am Heizstrahler aufgetaut und dann super gespielt. So wurde es wenigstens warm ums Herz. Die Bläser selbst
haben sich im Anschluss bei einer heißen Schokolade und frischen Waffeln in der nur
60 Meter entfernten Gaststube zur Eule am Campingplatz aufgewärmt. Der nächste Flohmarkt soll am ersten März-Wochenende stattfinden: Dann vielleicht bei plus 10 Grad? - Wir hoffen auf Frühlingstemperaturen!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Feed-back!