Campingplatz Eulenburg

27 September 2012

Herbst auf der Eulenburg - Bilder vom Kartoffelfeuer

Eulenburg Kartoffelfeuer: Gemütliches Zusammensein in unserer Grillhütte am Eingang 

















Zum Kartoffelfeuer 2012 hatten sich über 30 Personen angemeldet. Extra angereist war Familie Hansen, die bereits in 2011 beim Kartoffelfeuer mitgemacht hat. In diesem Jahr kamen auch Kinder und Enkel mit, die einige Nächte im Campinghotel verbrachten.





















Mit dabei war auch wieder "Pinocio",  der hinter dem Wohnmobil angehängt war.

Familie Hansen hat an das Versprechen vom Vorjahr erinnert: Heiner Hunke, Leiter der Kreismusikschule Osterode hatte versprochen, in diesem Jahr auf seiner Trompete die dänische Nationalhymmne zu spielen. Sein Versprechen hat er wahr gemacht, nicht nur Familie Hansen war begeistert!


















Vor dem Kartoffelfeuer gab es eine Wanderung über den Eselsplatz zur Sösetalsperre und zurück. Manfred Hilgner führte die Wandergruppe. Alle waren begeistert und haben versprochen:

Nächstes Jahr machen wir das wieder!
Die Sösetalsperre in Osterode am Harz



















Ein Teil der Wandergruppe mit Rolf Grönig (2. v. re.) am Eingang vom Campingplatz Eulenburg



































PS: Wir vermieten unsere Grillhütten, gern auch für Vereine und Familienfeiern.
Informationen auf unserer Webseite unter http://www.eulenburg-camping.de/grillplatz/index.html



21 September 2012

Dr. Peter Hartz auf der Eulenburg

"So etwas habe ich noch nicht gesehen", sagte Dr.  Peter Hartz begeistert, als er bei der Besichtigung des Industriedenkmals Eulenburg den begehbaren historischen Tresor mit seiner eindrucksvollen Tür von innen sah. Rolf Grönig freute sich mit seiner Familie sehr, dass Herr Dr. Hartz sein Versprechen wahr machte und ihn auf der Eulenburg besuchte.

Nach der Besichtigung gab es im Biergarten des Campingplatzes ein erfreutes Wiedersehen mit Reinhold Kopp, Wirtschaftsminister a.D. des Saarlandes, Ex-VW-Kollege und Freund  und dessen Frau und weiteren Gästen. Gemeinsam mit der Seniorchefin Irmgard Grönig und der Geschäftsführerin Gudrun Grönig gab es interessante und konstruktive Gespräche mit vielen guten Ratschlägen und
Ideen über Planungen und Potenziale der Eulenburg. Dr. Hartz engagiert sich im Rahmen der von ihm gegründeten Stiftung "Saarländer helfen Saarländern SHS" auch für touristische Projekte.




Rolf Grönig erinnert sich gern an die Zeit zurück, als er im Saarland und bei VW eng und vertrauensvoll mit Dr. Hartz zusammenarbeitete. 
"Herr Hartz war ein toller Chef, mit dem wir gemeinsam zukunftsweisende Konzepte erarbeitet und umgesetzt haben, zum Wohle der Unternehmen und der Mitarbeiter. Es ist schade, dass heute zu oft vergessen wird, was Herr Dr. Hartz für die Unternehmen und die ganze Region geleistet hat, und dass sein Name mit Dingen verbunden wird, die er so nie vorgeschlagen und noch viel weniger eingeführt hat."  
Aktuell dazu ein Ausschnitt aus der Sendung "west.art Talk" vom 02.09.2012 (WDR Fernsehen), u.a. zu Gast in der Sendung: Isolde Kunkel-Weber (ehemaliges Mitglied der sogenannten Hartz-Kommission).
Isolde Kunkel-Weber zu Peter Hartz (Link öffnet YouTube-Video in neuem Fenster)
Informationen zur Sendung, sowie die Möglichkeit, die ganze Sendung anzuschauen gibt es unter: http://www.wdr.de/tv/westart/sonntag/sendungsbeitraege/2012/0902/index.jsp

 Am nächsten Morgen trugen sich Herr Dr. Hartz und Herr Kopp als erste ins neu geschaffene
Gästebuch der Eulenburg ein.


17 September 2012

Ein Lied für die Eulenburg von kreativen Campinggästen

Im Juli war die Jugendfeuerwehr Wennigsen bei uns zu Gast mit insgesamt 90 Personen. Zwei Jugendliche kamen 14 Tage später mit ihren Eltern zurück. Katja Hennies und Frank Kallmeyer fühlten sich auf der Eulenburg genau so wohl wie ihre Kinder. Die Familie hatte zwei Doppelzimmer mit Verbindungstür in unserem Campinghotel im Industriedenkmal Eulenburg gebucht. 

Morgens gab es Frühstück auf der Terrasse oder im Biergarten des Campingplatzes, das Schwimmbad wurde gut genutzt, und natürlich gab es herrliche Unternehmungen. Der Urlaub in der sehr entspannten und fröhlichen Atmosphäre hinterließ Spuren.

Den beiden Musikexperten gefiel es so gut auf der Eulenburg, dass sie uns ein eigenes Lied widmeten: Das Lied Eulenburg. Es ist als mp3 auf unserer Homepage hinterlegt. Der Text ist mit Gitarrenakkorden versehen, ebenfalls zu finden auf unserer Webseite vom Campingplatz Eulenburg.
(Komposition, Text und Melodie: Frank Kallmeyer u. Katja Hennies   17.08.2012)

Darüber haben wir uns sehr gefreut, und wir bedanken uns ganz herzlich bei Familie Hennies-Kallmeyer für die tolle Melodie und den schönen, passenden Text!  Inzwischen haben sie uns schon wieder besucht, diesmal mit zwei Motorrädern und zwei Kindern, siehe Foto oben. 

Wir freuen uns auf weitere Besuche und vielleicht noch weitere Verse? 

07 September 2012

Kartoffelfeuer mit Wanderung zur Sösetalsperre






















Hier in Osterode läuft gerade die Qualifikation der Oxfam-Teams, ein goldener September beschert Sonne und angenehme Temperaturen - die uns hoffentlich noch gute zwei Wochen erhalten bleiben! Am Samstag, den 22. September 2012 sind Eulenburg Camper, Dauercamper und Freunde des Campingplatzes und des Industriedenkmals wieder herzlich eingeladen, an unserem Kartoffelfeuer teilzunehmen.

Wir werden am Nachmittag um 15.00 Uhr eine kleine Wanderung zur Sösetalsperre unternehmen und uns danach um 17.30 Uhr an der Grillhütte am Eingang einfinden. Es gibt lecker Kartoffeln, in der Hitze der Glut gegart - dazu klassisch Butter & Salz und/oder Kräuterquark. Selbstverständlich gibt es auch die beliebten Bratwürste von Koithahn!

Details zur Veranstaltung auf unserer Homepage www.eulenburg-camping.de

Bitte Termin vormerken und spätestens bis 19. September 2012 anmelden!

Verbindliche Anmeldung beim Kiosk des Campingplatzes Eulenburg, oder unter Tel. 05522 6611 oder 0160 90 83 20 99 oder unter ferien@eulenburg-camping.de