31 März 2014

Frühling im Harz und ein paar Worte zur Harzer Wandernadel

Eine Auszeichnung: Die Goldene Wandernadel
Familie J. mit ihren 2 Söhnen besucht den Campingplatz Eulenburg schon seit 2011. Von hier aus kann man herrlich wandern: Harzer Hexenstieg, Harzer Baudenstieg, Förstersteig, Karstwanderweg - alles in unmittelbarer Nähe, ohne Auto erreichbar.

Eine ganz tolle Idee war es aber, mit der ganzen Familie und mit den beiden Hunden Schritt für Schritt die Harzer Wandernadel zu erwandern. Im letztem Jahr wurde Anfang Oktober bei herrlichem Herbstwetter sogar die Harzer Wandernadel in Gold erwandert: Dafür müssen 24 Stempel erworben werden, eine tolle Leistung. An 222 Stempelstellen kann man die eigene Wanderleistung in der Stempelkarte dokumentieren, siehe auch   http://www.harzer-wandernadel.de/

Der Campingplatz Eulenburg gratuliert zu diesem schönen Ereignis! Wird der Harzer Wanderkönig vielleicht auch noch erreicht?
Dafür werden immerhin 50 Stempel benötigt.
Der Campingplatz Eulenburg mit Biergarten, Kaminstube und Spielplatz und seinem Industriedenkmal Eulenburg mit Bowlingcenter ist hier in Osterode ein beliebtes Ausflugsziel, Campinggäste können natürlich auch das Schwimmbad nutzen.
Und im Herbst haben die Kinder Spaß daran, auf dem Gelände Kastanien zu sammeln. Als Mitglied des Harzclubs  wird sich der Campingplatz Eulenburg darum bewerben, eine eigene Stempelstelle zu bekommen.  - Drücken wir die Daumen!

Bis dahin hoffen wir, noch viele wandernde oder radelnde Harzurlauber bei uns begrüßen zu dürfen. 
Vielleicht sehen wir uns demnächst bei einer schönen Tasse Kaffee und unserem hausgebackenen  Kuchen oder einer heißen Waffel im Biergarten? 
Das Wetter soll gut werden in den nächsten Wochen :-) 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Feed-back!