07 Mai 2014

Konzept für die Drei freundlichen Tage 2014

Gemeinsam mit den Veranstaltern (J. und. M.Wehmeyer), dem Stadtmarketing der Stadt Osterode (F. Aulich) und dem Verein für Wirtschaft und Marketing (R. Grönig) wurde nun das Konzept für die Drei freundlichen Tage 2014 der Presse vorgestellt. Mit dem 44. Stadtfest, das über drei Tage (27. - 29. Juni)  mit einer bunten Mischung aus Musik und Kultur von Künstlern aus der Region, einem Mittelaltermarkt (Am Schilde)  und am letzten Tag (29.06.)  mit einem verkaufsoffenen Sonntag aufwartet, wird sich Osterode von seiner offenen und lebendigen Seite mit Party-Stimmung zeigen und hoffentlich viele Besucher anziehen.

Parallel dazu wird am Eröffnungstag (27.06.)  im Jahnstadion das 6. Internationale Volksbank Meeting stattfinden, zu dem ohnenhin viele Besucher in Osterode erwartet werden. Wie die Stadtfest-Veranstalter Jörg und Michael Wehmeyer es treffend auf den Punkt brachten: "Erst Sport, dann feiern!". Beide Veranstaltungen kooperieren eher als dass sie konkurrieren, sodass man dem Motto "Von Osterodern für Osterode" in jeder Hinsicht gerecht wird.

Den ausführlichen Bericht zur Pressekonferenz finden Sie bei eseltreiber.de .

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Feed-back!