Campingplatz Eulenburg

20 September 2014

Weihnachtsmarkt Osterode 2014 mit neuem Konzept

Wie schön die Winter- und Adventszeit in Osterode ist, haben schon etliche unsererWintercamper erfahren können: Gemütliche Stunden im eigenen oder einem Mietwohnwagen und in der Gaststube am Kaminofen, herrliche Spaziergänge rund um die Eulenburg und in der Adventszeit natürlich ein Besuch des Osteroder Weihnachtsmarktes inmitten der gemütlichen Fachwerkstadt. Der kleine Winterwald am Brunnen auf dem Kornmarkt ist in den Jahren zum beliebten Treffpunkt für Einheimische und Gäste geworden.

In diesem Jahr sollen neue Wege gegangen werden: Die Gemütlichkeit und das Flair, das eine Fachwerkstadt wie Osterode auszeichnet, sollen in den Vordergrund rücken. Weihnachtsmarkt soll wieder mehr Weihnachtsmarkt sein als Jahrmarkt - und so verlagert sich das Zentrum des Geschehens auf den Martin-Luther-Platz mit der Marktkirche als Mittelpunkt. Der Weihnachtswald wird sozusagen zum Eingang des Weihnachtsmarkts und bleibt wie gewohnt bis zum 31. Dezember stehen. Das Programm gibt es auch auf unserer Webseite unter http://www.eulenburg-camping.de/veranstaltungen/weihnachtsmarkt-osterode.html

Der neue Weihnachtsmarkt braucht Unterstützer

Die kleinen Weihnachtshütten, die dem ganzen das heimelige Ambiente geben, sollen temporären Hüttenbesitzern vermietet werden, die dort ausstellen und verkaufen können. Zuvor ist noch etwas liebevolle Restaurierung der vorhandenen Hütten nötig und auch die Energie für den strahlenden Lichterschein will finanziert werden. Deshalb gibt es ein Unterstützer-Projekt für alle, denen der Weihnachtsmarkt am Herzen liegt: https://www.startnext.de/weihnachtsmarkt-osterode-de


So sah er aus, der alte Weihnachtsmarkt- wir sind gespannt auf den neuen!

15 September 2014

Fotos: 2. Bierbörse in Osterode - der Hammer

Wie heißt es so schön: "Wer wagt, gewinnt"- Kay Rohr hatte zum zweiten Mal in Osterode die Organisation der Bierbörse übernommen und wieder eine gut besuchte und lebendige Veranstaltung auf die Beine gestellt. Und gleich zum Auftakt am Freitag dann beim feierlichen Anstich der Hammer: DER Hammer, den Bürgermeister Becker 2013 beim Anstich kaputtgehauen hatte, kam nun als Geschenk daher - die Brauerei Maxlrain hatte ihn in zwei Teilen dekorativ in einem Rahmen platziert.


Vtm-Vorsitzender Rolf Grönig kreierte spontan den passenden Werbeslogan dazu: Bierbörse Osterode: Der Hammer. Veranstalter Kay Rohr hat dem vtm einen Bierstand gesponsert, an dem dann mit über 50 Freiwilligen, ehrenamtlich tätigen Bürgern, engagierten Politikern und Geschäftsleuten aus Osterode gezapft wurde.


Und in dem Zusammenhang sei gesagt: Neue Mitglieder und Unterstützung für den vtm (Verein für Tourismus und Marketing Osterode am Harz e.V.) sind immer erwünscht und willkommen!


Der vtm Bierstand fiel auf - schon von weitem waren Weihnachtslieder zu hören und auch der Weihnachtsmann zeigte sich als Vorbote für einen Osteroder Weihnachtsmarkt.



Der Erlös aus der ehrenamtlichen Zapferei soll für eine strahlende Weihnachtsbeleuchtung auf dem
Neuen Weihnachtsmarkt ab 29.11.2014 eingesetzt werden. Rolf und Gudrun Grönig engagierten sich gern im Rahmen der Bierbörse - nicht nur wie gewohnt für Campingplatz und Industriedenkmal Eulenburg, sondern auch für Veranstaltungen in Osterode, die allen Bürgern und Touristen zugute kommen.


05 September 2014

2. Bierbörse in Osterode - der grösste Biergarten im Harz

Kay Rohr, Veranstalter der Bierbörse
Im letzten Jahr hatte die Bierbörse in Osterode ihre Premiere und 2014 waren die Standplätze für die 2. Bierbörse bereits drei Monate vor der Veranstaltung ausgebucht! 

Veranstalter Kay Rohr (links im Bild im Biergarten bei uns auf der Eulenburg) ist in diesen Tagen noch mit dem Feinschliff der Planung und etlichen organisatorischen Dingen beschäftigt - und guter Dinge. Die derzeitige Wetterlage ist vielversprechend und wir hoffen (auch für unsere Camping-Gäste), dass uns das milde Septemberwetter bis zum 12. September erhalten bleibt - denn dann wird sich Osterodes Innenstadt mit über 1000 Sitzplätzen und einer riesigen Auswahl an Bierspezialitäten aus 130 Ländern für drei Tage in den wohl größten Biergarten im Harz verwandeln.

Eine tolle Mischung aus urgemütlicher Gastlichkeit, Musik und buntem Treiben wartet auf ein fröhliches und genießerisches Publikum. ( www.bierboerse.com/city/osterode-harz.htm )
Tipp:
Der Fass-Anstich ist am Freitag, den 12.09.2014 um 17.00 Uhr vorgesehen.