Campingplatz Eulenburg

17 Februar 2016

Ostern in OSTERode - vtm Osteraktion 2016


Auch in diesem Jahr präsentiert der Verein vtm - Verein für Tourismus und Marketing e.V. in der Stadt Osterode am Harz wieder attraktive Aktionen rund um das Osterfest. Vom 19. bis 26. März locken der Bau des größten Osternestes Südniedersachens auf dem Kornmarkt, die Oster-Olympiade und weitere tolle Aktivitäten hoffentlich viele Besucher in die lebendige Fachwerkstadt Osterode am Harz.
 
Mit tatkräftiger Unterstützung des städtischen Bauhofes wird sich der Brunnen am Kornmarkt wieder in ein riesiges Osternest verwandeln. Gefüllt mit über 20 kunterbunten Riesen-Eiern wird der Brunnen zum Blickfang im XXL Format, mit dem hiesige Unternehmen auf sich aufmerksam machen können.

Gewinnspiel: Ostereier für „Osteroder Osterweiden“ bereits ab 11. März

Zwei Wochen vor Ostern startet das kunterbunte Gewinnspiel „Osteroder Osterweiden“.
Dafür werden vor den Geschäften in der Innenstadt zahlreiche Weidenkätzchen-Bäume aufgestellt. Hier ist die Kreativität aller Bürger gefragt, denn die aufgestellten Bäumchen können mit selbstbemalten Eiern geschmückt werden. Jeder, der an der Aktion teilnehmen möchte, erhält in dem jeweiligen Geschäft für die bunten Kunstwerke ein Los. Zahlreiche tolle Preise stehen für Glückspilze, deren Los gezogen wird, bereit. Die Abgabe von selbstgestalteten Eiern in den Osteroder Geschäften und damit eine Teilnahme am Gewinnspiel ist ab 11. März möglich.

Osteroder Oster-Olympiade - Hasen-Dreikampf

Am Ostersamstag steht dann bei der spannenden Osteroder Oster-Olympiade alles unter dem Motto moderner Hasen-Dreikampf. Auf dem Martin-Luther-Platz können Personen aller Altersklassen in Zweierteams in einem Dreikampf ordentlich Haken schlagen. Zu gewinnen gibt es attraktive Einkaufsgutscheine.

Neben der Möglichkeit zu einem Bummel, vorbei an kreativ geschmückten Oster-Weidenbäumchen vor den Geschäften, können auf dem Martin-Luther-Platz kleine Oster-Lämmer bestaunt werden und unter dem Motto „Frühlingsboten“ werden bezaubernde Handwerksstücke der Galerie auf Zeit zu sehen sein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Feed-back!