Campingplatz Eulenburg

11 Dezember 2010

10.000ste Übernachtung auf dem Campingplatz

Der Bürgermeister überreicht ein Buch der Stadt Osterode
Wie bereits im November angekündigt, konnten wir in diesem Jahr die 10.000ste Übernachtung in 2010 auf dem Campingplatz Eulenburg in Osterode am Harz verzeichnen. Dieses  tolle Ereignis wurde am 10.Dezember in der Gast- und Kaminstube "Zur Eule" gefeiert.  
Feier anlässlich der 10.000sten Camping-Übernachtung

Irmgard, Gudrun und Rolf Grönig, die Geschäftsführer der Firma Greve & Uhl, zu dem auch der Campingplatz gehört, freuten sich gemeinsam mit dem Bürgermeister der Stadt Osterode, Herrn Becker, über dieses tolle Ergebnis. Umfangreiche Investitionen über die letzten Jahre, engagierte Mitarbeiter und ein mit Herz geführter Campingplatz führten zu diesem bemerkenswerten Ergebnis.


Ende 2007 waren noch weniger als 3000 Übernachtungen zu verzeichnen. Die Zahl der Gäste konnten seit 2007 von 1060 auf 3450 gesteigert werden. Für das nächste Jahr wird noch einmal eine Steigerung angestrebt auf 11.000 Übernachtungen.


Ein Camping-Gutschein für die Gewinner
Gudrun & Rolf Grönig mit den Gewinnern (Mitte)
Familie Grönig überreichte an das Ehepaar Rem aus Leer für die 10.000 ste Übernachtung einen Gutschein für ein Campingwochende in 2011. Das Ehepaar Rem ist vor 15 Jahren aus Kasachstan nach Deutschland gekommen und ist begeistert von der schönen Landschaft und den Sehenswürdigkeiten im Harz. Bürgermeister Becker überreichte im Namen der Stadt ein Buch der Stadt Osterode und lobte die erfolgreichen unternehmerischen Aktivitäten auf der Eulenburg mit dem Campingplatz und dem Industriedenkmal sowie dem Bowlingcenter Eulenburg.

Am 11. und 12. Dezember findet ein Hallenflohmarkt in der ehemaligen Spinnerei des Industriedenkmals Eulenburg statt. Am 8. und 9.Januar ist ein zweiter Flohmarkt geplant.

Positive Entwicklung für den Tourismus
Osterode und damit auch der Campingplatz Eulenburg entwickelt sich nicht nur durch die populäre Oxfam Wanderung (Oxfam Trailwalker, 100 km im Stück), sondern auch durch weitere Wanderveranstaltungen, wie den für Himmelfahrt geplanten Eulenburgtrail mit einem 100 Meilen Lauf zu einem gerne besuchten Wanderort. Auf Grund der exzellenten Lage als Ausgangspunkt zahlreicher Ausflüge zu attraktiven Zielen im Harz ist Osterode und der Campingplatz Eulenburg nicht nur als Wanderort interessant, sondern allgemein zum aktiven Urlaub für Familien, Naturfreunde, Sportler, Biker und Gruppen. Eine Besonderheit des Campingplatzes im Harz ist das eigene Schwimmbad  und das Bowlingcenter Eulenburg direkt auf dem Gelände des Industriedenkmals (mehr Informationen zum Industriedenkmal Eulenburg).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Feed-back!