Campingplatz Eulenburg

13 September 2010

Erfolgreiche Trailwalker Deutschland Premiere in Osterode am Harz

230.000 Euro sind von 96 Teams als Spendensumme für Bildungsprojekte in Afrika erwandert worden,  ermöglicht durch die sportliche Leistung der Teilnehmer und den engagierten Einsatz von über 300 freiwilligen Helfern rund um den ersten Trailwalker Deutschland im Harz.

Oxfam Deutschland Trailwalker 2010, Osterode, Harz, 11.09.2010, 1. Team im Ziel 
"Runner´s World" mit Paul Bendix. © Oxfam Deutschland

 Das schnellste Trailwalker-Team "RUNNER's WORLD" aus Hamburg lief 100 km in der unglaublichen Zeit von 13 Stunden, 58  Minuten  und  erreichte am  11. September um  21.34 Uhr  als strahlendes  Siegerteam den Campingplatz Eulenburg. 

 Oxfam Deutschland Trailwalker 2010, Osterode, Harz, 11.09.2010, Start. © Oxfam Deutschland
Oxfam Deutschland Trailwalker 2010, Osterode, Harz, 11.09.2010, 
Team 106 "Harzbreaker" © Oxfam Deutschland

Die gesamte Veranstaltung verlief durchweg reibungslos.  Im Oxfam-Livestream vor, während und nach dem Lauf etliche Interviews mit positiven Aussagen der Teilnehmer über Organisation, Strecke und die gesamte Atmosphäre während der zwei Tage. Im Vordergrund standen für die meisten Teilnehmer zwei Dinge: Gemeinschaftsgefühl und das Wissen, mit dem Spendensammeln aktiv etwas für die gute Sache zu tun.
(Oxfam Info: Bildung öffnet Türen in eine bessere Zukunft )
.
Oxfam Deutschland Trailwalker 2010, Osterode, Harz, 12.09.2010, Team am Ziel. © Oxfam Deutschland

Wir gratulieren ALLEN Teilnehmern zu dieser  herausragenden Leistung zugunsten armer Länder in der Welt und freuen uns auf ein Wiedersehen am 03. Und 04. September 2011:

zum Oxfam Trailwalker Deutschland 2011

Oxfam Deutschland Trailwalker 2010, Osterode, Harz, 
12.09.2010, Team am Ziel. © Oxfam Deutschland

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Feed-back!