06 Mai 2010

Walpurgisnacht, Maifeuer und unsere Eulenburg-Hexe

Natürlich wurde auch auf dem Campingplatz Eulenburg am 30. April traditionell im Sinne der Walpurgisnacht das Maifeuer angezündet. Vorher hatten Marlene und Heike mit anderen Campinggästen die Hexe mit viel Fantasie und Spaß zurechtgemacht.


Jürgen und Mike haben das Feuer aufgestellt und die fertige Hexe am Baum befestigt. Dann gab es erst einmal rund um den Feuerplatz an zünftigen Biertischen Gegrilltes vom Grillmeister Rolf. Rund 60 Camper und Nachbarn der Eulenburg hatten einen fröhlichen und stimmungsvollen Abend. 

Mit dabei waren auch schon die ersten holländischen Gäste und selbst die 100 Meilen-Läufer, die ihre anstrengende Tour am 01. und 02. Mai erst noch vor sich hatten (siehe auch Extremsport Laufen ), stärkten sich und genossen die schöne Atmosphäre.   



 Biergartensaison 2010 eröffnet

Vor dem eigentlichen Maifeuer am Feuerplatz des Campingplatzes Eulenburg in Osterode am Harz gab es noch ein anderes spontanes Ereignis. Gemeinsam mit den Gästen, die schon auf den Start des Maifeuers warteten, wurde ein Maibaum am Eingang des Biergartens aufgestellt. 

Das Gruppenfoto zeigt die Gäste, die die Biergartensaison 2010 offiziell mit uns gemeinsam eröffnet haben.

Kommentare:

  1. Hallo.

    Es war schön bei euch. Und die Hexenverbrennung war ein schönes Fest, an dem auch die 100Meilen "Läufer" teilgenommen haben ;) Die Wanderer kommen zum Oxfamtrail :-P
    Bis Freitag. Da sind wir wieder bei euch.

    Gruß
    Michael Neumann

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns in Braunlage ist auch wieder richtig was los. In der Nacht zum 1. Mai fliegen wieder die Hexen durch die Luft. Ein Video seht Ihr hier: http://www.harzidyll.de/veranstaltungen-harz-braunlage.html

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Feed-back!