Campingplatz Eulenburg

03 Dezember 2013

Bilder vom Eulenburg Kartoffelfeuer 2013

Unserer Einladung (rechts) zum 3. Eulenburg Kartoffelfeuer am 9. November folgten fast 20 Gäste und Freunde der Eulenburg, die gemeinsam mit mehreren kleinen und großen Hunden auch an der Wanderung unter der Führung von Manfred Hilgner teilnahmen. Vom Campingplatz Eulenburg aus ging es Richtung Harzer Hexenstieg hinauf zum Eselsplatz. Nach kurzer Verschnaufpause und einem kleinen Schluck am Eselsplatz ging es dann wieder steil bergab zum Damm der Sösetalsperre. Dort gab es eine kleine Überraschung, als Manfred Hilgner zu einer Kurzbesichtigung des Talsperrendamms einlud. So fand der Abstieg vom Damm innerhalb des Damms statt. Dann ging es am Wasserwerk vorbei und in der Dämmerung zurück zum Campingplatz.

Dort brannte bereits das Feuer in der Grillhütte und Chefin Gudrun hatte mit dem Team des Campingplatzes "angerichtet": Folienkartoffeln aus dem Feuer mit Butter, Quark, Salz und mit Mikes gegrillten Bratwürsten und Steaks von Koithahn
(www.harzwurst.de) und ein leckerer Glühwein zum Aufwärmen von innen. Insgesamt hatten wir mit 40 Teilnehmern Spaß an einem gemütlichen Abend rund ums Feuer (an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Margitta und Detlef Wischalla für die Fotos).


Die nächsten Veranstaltungen sind Silvesterfeier im ehemaligen Maschinenhaus des Industriedenkmal Eulenburg und die Grühlkohlwanderung. Diese findet Ende Januar oder Anfang Februar 2014 statt. Interessenten können sich gerne schon heute vormerken lassen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Feed-back!